Unsere Trainer fahren zur WM!

Am vergangenen Wochenende haben Lara (Hip-Hop Trainerin) und Jan (Trainer A-Lateinformation) mit der Lateinformation der FG Bochum/Velbert an der deutschen Meisterschaft teilgenommen. Mit einer neuen, flippigen Choreographie ertanzten sie sich hierbei einen überragenden zweiten Platz und sind damit Vizemeister! Doch damit nicht genug. Durch den zweiten Platz dürfen die beiden als Vertreter Deutschlands mir ihrem Team zur Weltmeisterschaft fahren! Diese findet am 09.12.2017 in Wien statt. In kürze werden wir hier den Link für den Livestream posten, damit ihr die beiden auch live tanzen sehen könnt!
Wer sich die tolle Darbietung aus Bremen schonmal ansehen möchte kann hier gucken.

Also nochmal herzlichen Glückwunsch für eure tolle Leistung und ganz viel Erfolg für die WM!
Daumen sind gedrückt und ganz Emsdetten steht hinter euch!!
IMG-20171113-WA0010IMG-20171113-WA0008

DANCE DAY 2017

So. 15. Oktober 2017
Beginn 14.00 Uhr • Einlass ab 13.30 Uhr
Euregio-Sporthalle Emsdetten

Hier wird Tanzsport in all seinen bunten Facetten von rund 500 Aktiven aus dem 1. TSC Emsdetten „young & old“ e.V. live präsentiert! Die ganze Vereins-Familie stellt sich  vor und feiert wieder zuasmmen mit hoffentlich zahlreichen Besuchern einen wunderbaren Nachmittag für Groß und Klein .

(mehr …)

Zwei mal Finale auf der LM

Am vergangenen Wochenende ging es für drei unserer Lateinpaare zur Landesmeisterschaft nach Aachen.
In der Hauptgruppe D starteten Julia Könitz und Patrick Schulte-Austum. Die beiden konnten sich von Runde um Runde gegen viele Paare durchsetzen und bis ins Finale tanzen. Dort erreichten sie einen starken 6. Platz. Somit konnten sie auch auf der LM ihre starke Form der letzten Turniere bestätigen und benötigen nur noch wenige Punkte zum Aufstieg in die C-Klasse.

In der Hauptgruppe C waren mit Lisa und Alexander Grösgen und Wibke Breitzmann und Julian Schulte-Austum gleich zwei Paare am Start.

(mehr …)

Einzelturniere in den Wuppertaler Arkaden

Zwei unserer Einzelpaare waren am vergangenen Wochenende in Wuppertal am Start.
Gastgeber war der Grün-Gold Wuppertal der das Turnier mitten in den Arkaden ausrichtete.
In dieser wunderschönen Kulisse wurden natürlich viele Einkaufsbummler von der Musik angezogen und so gab es sehr viel Publikum.
Tolle Erfolge gab es auch noch obendrauf!

(mehr …)

Imagic 25 – Die große Jubiläumsparty

Einen powergeladenen Abend erlebten rund 200 Gäste in den Räumen des TSC Young & Old Emsdetten an der Rheiner Straße.

Anlass: das 25 jährige Bestehen der Tanzformation Imagic. Gleich zu Beginn die aktuelle Truppe, die eine solche Energie auf die Bühne brachten, dass dem Publikum schon beim Hingucken schwindelig wurde. Etwas scheinbar „gemütlicher“ dann ein Team aus Gründungszeiten und den verschiedenen Epochen. Moderiert wurde der Abend von keinem geringeren als Roland Busch, mit den „FunKeys“ und „Gift & Gülle“ viele Jahre Wegbegleiter von Imagic. Eine Kinder-HipHop-Formation stellte sicher, dass man sich über die Zukunft von Imagic nicht wirklich Gedanken machen muss. (mehr …)

Zwei mal Platz 1 für die Cheerleader

Am vergangenen Wochenende nahmen die Cheerleader des 1. TSC „young & old“ e.V. an der Meisterschaft der „Harzer Cheeropen“ in Ilsenburg teil.
In einer bis auf den letzten Platz gefüllten Halle gingen die emsdettener Cheerleader in unterschiedlichen Kategorien an den Start. Besonders erfolgreich war in der Kategorie „Allstar“ das Junior Team. Es überzeugte durch eine einwandfreie und sichere Performance die Jury. Diese Leistung wurde dann auch verdienter Weise mit dem ersten Platz auf dem Siegertreppchen belohnt. (mehr …)

Aufstieg zur 2. Bundesliga knapp verpasst

Die A-Lateinformation des TSC Young & Old Emsdetten trat unter wirklich schwierigen Voraussetzungen zum Aufstiegs-Turnier an – und verpasste den Sprung in die 2. Bundesliga.

Am Samstag bestritt das A-Team des 1. TSC Emsdetten erstmalig in der Vereinsgeschichte das Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga in Bocholt. Nach einer schwierigen Vorbereitung – aufgrund von Krankheitsausfällen – musste das Team flexibel sein und seine Professionalität unter Beweis stellen.

(mehr …)

Saisonabschluss der B-Formation

Die B-Formation war am letzten Wochenende auf ihrem letzten Ligaturnier dieser Saison in Borken am Start.
Aufgrund des bereits schon vorher feststehenden 4 Platzes in der Abschlusstabelle wurde auf vielen Positionen, auch noch während des Turniers, durchgetauscht, sodass alle Mitglieder tanzen konnten.
Mit einer, aufgrund der Wechsel etwas nervösen, aber guten Leistung landete die Formation letztendlich auf einem souveränen dritten Platz. „Wir sind gut zufrieden. Heute durften alle nochmal ran und einige konnten auch das allererste Mal Turnierluft schnuppern“. Nächste Saison heiße es dann wieder oben angreifen, so Trainerin Sonja Stegemann weiter.

Jetzt heißt es natürlich Daumen drücken für die A-Formation die am 13.05.2017 nach Bochum zum Aufstiegsturnier zur 2. Bundesliga fährt.

Tolle Erfolge in Berlin

Mit Christina und Matthias Hamisch und Wibke Breitzmann und Julian Schulte-Austum waren am Osterwochenende zwei unserer Einzelpaare beim Blauen Band der Spree aktiv.

In der Hgr. II B Latein konnten sich Christina und Matthias bis ins Semifinale vortanzen und belegten bei 32 Paaren einen tollen 11 Platz.

In der Hgr. C Latein steigerten sich Wibke und Julian immer weiter und erreichten ebenfalls das Semifinale. Hier belegten sie einen starken 13 Platz und waren damit das beste NRW-Paar!

Herzlichen Glückwunsch euch zu euren tollen Ergebnissen.
Weiter so!

Internationale Tanz-Gala vor 450 Fans

Insgesamt 21 Mannschaften – 16 Latein- Teams und sechs Standard-Formationen – sorgten am Samstag für hochklassigen Tanzsport in der Emsdettener Euregiohalle. Auf dem Parkett: Weltmeister und hochklassige Mannschaften aus Österreich, Belgien, England, Deutschland und den Niederlanden. Mit dabei waren auch die A- und B-Lateinformationen des TSC Young & Old Emsdetten.

(mehr …)



1. TSC Emsdetten "young & old" e.V.

Rheiner Straße 142
D-48282 Emsdetten
Tel. 02572 86161
info@tanzsport-emsdetten.de